Leichtathleten steigern Vorjahresleistung

Nur eine Woche nach dem Fußball-Wettkampf und mit geringster Vorbereitungszeit fand sich die CMS-Auswahl für den Leichtathletikwettbewerb im Wiesbadener Helmut Schön Park zusammen.

Fünf Mädchen (Alessia, Angelina, Kausar, Laila, Natasha) und sechs Jungen (Leonardo, Mohammed, Nassim, Noah, Santi sowie Ersatzmann Luis) gaben in fünf Disziplinen ihr Bestes. Zu Beginn startete das CMS-Team in der 8 x 40m-Pendelstaffel, gefolgt vom 50m-Sprint, dem Schlagball-Weitwurf sowie dem Weitsprung. Abschließend traten Noah, Nassim, Laila und Kausar noch im 800m-Lauf für die Carlo-Mierendorff-Schule an. In jeder einzelnen Disziplin konnte an die guten Leistungen der Bundesjugendspiele angeknüpft werden. Aus den Einzelergebnissen resultierte am Ende von 22 teilnehmenden Mannschaften ein solider 13. Platz.

Nach einem langen Tag, der bereits um 7:30 Uhr startete und erst mit der Busrückkehr um 14:10 Uhr endete, hatten sich die Kinder ein Eis mehr als verdient.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes