Fußball-Stadtmeisterschaften: Ziel übertroffen!

Am vergangenen Mittwoch fand zum Auftakt der Grundschulwettkämpfe 2019/20 die Fußball-Stadtmeisterschaft in Wiesbaden statt. Auch die CMS nahm neben 39 anderen Grundschulteams daran teil. Nach einem 33. Platz im letzten Jahr war das Ziel in diesem Jahr, nicht Gruppenletzter zu werden. Gleich im ersten Vorrundenspiel gegen die Eichendorffschule wurde auch schon ein wichtiger Grundstein für dieses Ziel gelegt, indem ein Sieg eingefahren wurde. Weiter ging es gegen die Geschwister-Scholl-Schule, die hart umkämpft mit 1:0 besiegt werden konnte. Auch im vorletzten Gruppenspiel verbuchten wir 3:0 Treffer und bezwangen die Goetheschule. Den Gruppensieg und somit auch den Einzug ins Achtelfinale vor Augen starteten wir in das letzte Gruppenspiel gegen die Grundschule Breckenheim. Wenn auch verhalten, gelang uns auch hier ein Sieg und wir zogen tatsächlich ungeschlagen als Gruppenerster ins Achtelfinale ein. Schon jetzt hatte das Team alle Erwartungen übertroffen und fast sah es nach einer weiteren Erfolgswelle aus… leider nur fast. Im Achtelfinale konnte durch gute Aktionen ein 0:0 gegen die Hebbelschule gehalten werden. Nach Ablauf der regulären Spielzeit musste das Achtmeterschießen die Entscheidung bringen. Die besseren Nerven zeigte dabei unser Gegner und wir hatten leider das Nachsehen. Somit verabschiedeten wir uns mit einem grandiosen 9. Platz und dem Einsatz aller Mannschaftsmitglieder aus dem Turnier, der nach anfänglicher Enttäuschung über das verlorene Spiel jedoch ein toller Erfolg ist!

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler und ein großes Dankeschön an alle mitgereisten Eltern!

Für die CMS spielten: Anis, Mohammed, Aaron (alle 4a), Santi, Leonardo, Noah, Kevin, Nassim, Utku (alle 4b), Rayan und Julien (beide 4c).

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes