„Frühstückspunkte“ in der 2a

Nur etwas mehr als zwei Monate sollte es dauern, bis die Kinder der 2a 400 „grüne Frühstückspunkte“ gesammelt hatten. Wie das funktionierte? Ganz einfach: Für jedes gesunde Pausenbrot (zuckerfrei, Vollkorn, Obst / Gemüse, Wasser / ungesüßter Tee) gab es einen Punkt. Die Klasse sammelte gemeinsam und auch die Lehrkraft durfte mitmachen. Auf einem Plakat im Klassenraum wurde das Sammelergebnis täglich aktualisiert und es machte Spaß zu sehen, wie schnell die Anzahl der Punkte wuchs. Dann waren die Eltern gefragt: Mittels Internet-Liste wurde das gemeinsame gesunde Frühstück geplant. Ein voller Erfolg!

Die Klasse sammelt übrigens schon wieder „Frühstückspunkte“. Was dieses Mal die Belohnung ist? Dazu nur soviel: Es war ein gemeinsamer Beschluss im Klassenrat! 😊

Berichte der Kinder zum gemeinsamen, gesunden Frühstück:

Das Frühstück
Ich fand das Frühstück toll, weil alle Kinder etwas mitgebracht haben. Und ich fand das Frühstück lecker und die Pistazien haben mir am besten geschmeckt. (Sarah)

Morgens ganz aufgeregt, mein Bauch knurrt schon wie verrückt. Ich habe meine Sachen gepackt und mach mich auf den Weg zur Schule. Ganz viele Leckereien stehen schon auf dem Tisch. Frau Herrmann begrüßt uns. Sie sagt: „Lasst es euch schmecken!“ Das war so lecker. Das war ein schönes Frühstück. (Melissa)

Frühstück!
Ich muss etwas sagen: Ich finde toll, dass jeder etwas mitgebracht hat. Es gab viele Sachen zum Essen und mir hat die Salami und das Brötchen geschmeckt und ich finde wir sollen es öfters machen. (Anis)

Mit hat gefallen am Frühstück, dass wir Freunde am Tisch zusammen gegessen haben. Und noch hat mir gefallen, dass jeder etwas Leckeres mitgebracht hat. Es war ein schöner Morgen. (Paula)

Ich saß neben Paula und habe mit ihr gefrühstückt. Wir haben Obst, Gemüse und Brötchen gegessen und durften Saft dazu trinken. Es hat mir gut gefallen. (Melina)

Ich saß neben Melissa und wir haben schön gefrühstückt. Ich habe Orangensaft getrunken. Dann kamen Alisa, Sarah, Paula und Melina und haben sich zu uns gesetzt und haben danach auch gefrühstückt. Ich habe türkisches Essen gegessen. (Kaya)

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes