Author Archive | cms

Sauberhafter Schulweg 2018

Am Dienstag, 19.06.2018, machte sich der 3. Jahrgang auf den Weg, Kostheim ein bisschen zu verschönern, indem sie Müll aufsammelten.

Ausgestattet mit Handschuhen und Mülltüten fanden sie so allerlei: Über Marmeladengläser, Verpackungen, Reklame und Flaschen war so Einiges dabei!

Am Schluss konnten die Drittklässler dann auch noch ihre eigene Eisverpackung richtig entsorgen!

sauberhaft

CMS-Delegation bei der Sportlerehrung

Am Ende des Schuljahres werden die erfolgreichen Teilnehmer der Grundschulwettkämpfe mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Hierzu muss man innerhalb der Wettkämpfe insgesamt mindestens 50 Punkte gesammelt haben.

Obwohl die CMS in diesem Jahr zwar nur an drei der sieben Wettkämpfe teilgenommen hat, wurden durch die erfolgreichen Platzierungen (9. Platz Fußball, 5. Platz Ballspielfest, 6. Platz Schwimmen) mehr als 50 Punkte erreicht.

Im Rahmen der von der Grundschule Breckenheim ausgerichteten Ehrungsfeier mit sportlichen Vorstellungen und musikalischen Beiträgen verlieh Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz die Pokale und Urkunden.

Unsere CMS-Sportler Arne, Björn, Julian und Yarin, die allesamt an zwei oder sogar drei Wettkämpfen die CMS vertraten, nahmen den Preis stolz entgegen.

Sportlerehrung

 

“Rund um die Welt – Die CMS auf Reisen”

Nach drei ereignisreichen Projekttagen rund um die Welt konnten die fleißigen Kinder heute auf dem Schulfest stolz ihre Projekte präsentieren.

Die spannenden Aufführungen der Projekte “Musikalisches Afrika”, “Kinder in der Welt” und “Zumba” in der Turnhalle läuteten für die zahlreichen Besucher bei strahlendem Sonnenschein ihre Reise rund um die Welt ein: Auf allen Kontinenten konnten insgesamt 20 Projekte in Aufführungen, Ausstellungen, Mitmachaktionen sowie in Bild- und Tonaufnahmen bestaunt werden.

Wer es etwas “bewegter” mochte, der konnte im Kettcar-Parcours, auf der Hüpfburg oder beim Flagfootball spielen sein sportliches Geschick unter Beweis stellen.

Der Förderverein sorgte mit einem bunten Salat- und Kuchenbuffet sowie weiteren Leckereien wieder für das leibliche Wohl.

Ein großes Dankeschön an das Projektteam sowie alle Helferinnen und Helfer vor und hinter Kulissen!

Schulfest

Herzlich Willkommen!

Als Elternzeitvertretung für Frau Zwaack durften wir in den letzten Tagen und Wochen Herrn van den Hout zurück und Frau Herbert neu begrüßen!

Seit heute können wir uns zudem über eine eigene Schulsozialarbeit freuen: Frau Kunz wird uns ab jetzt als Schulsozialarbeiterin zur Verfügung stehen.

Allen neuen Kolleginnen und Kollegen ein herzliches Willkommen an der CMS!

New on board_HP

Ganz wie bei Olympia: Wenn Rekorde purzeln…

Am vergangenen Mittwoch startete die Schulmannschaft der CMS beim diesjährigen Schwimmwettkampf der Grundschulen.

Pünktlich ging es morgens mit dem Bus nach Wiesbaden zum Schwimmbad Kleinfeldchen. Schon in den Umkleiden sammelten sich nach und nach die insgesamt zwölf Teams der mittelgroßen Schulen, die in einer Wertung zusammengefasst werden und den Sieger unter sich ausmachen.

Der Wettkampf begann mit dem Zeitschwimmen. Während Julian, Magdalena (beide 3b), Arne, Hanna (beide 4b) und Adnan (4a) im Freistil antraten, gaben Hanna (4c), Felicia, Fabian, Philipp (alle 4a) und Björn (4b) ihr Bestes im Brustschwimmen. Dabei übertrumpfte jeder seine Bestzeiten aus den Trainingseinheiten!

Voll motiviert startete daraufhin die Hemdchenstaffel, bei der ein hervorragender 3. Platz erkämpft wurde.

Es folgte der Tauchwettbewerb sowie die Balltreibstaffel, wobei wir leider ein paar Strafsekunden erhielten. Immer wieder zeigte sich das hohe Niveau des Wettkampfes, das auch von den Schwimmlehrern Frau Kuhn und Herrn Braun (vielen noch aus CMS-Zeiten bekannt) betont wurde. Überwiegend waren Wiesbadens Vereinsschwimmer in den einzelnen Mannschaften zu finden.

Nachdem alle Disziplinen absolviert und die Zeiten summiert wurden, kamen wir auf einen glorreichen 6. Platz, auf den alle Beteiligten sehr stolz sein können! Mit einer Medaille um den Hals und einem verdienten Eis in der Hand traten wir dann nach einem aufregenden Tag die Rückreise an.

Schwimmwettkampf 2018

VSC Zukunftswerkstatt

Heute wurde beim VSC in die Zukunft geblickt. Denn bald sind unsere Vorschüler ja richtige Schulkinder… unsere CMS-Minis!

Und was lernt man in der Schule? Lesen! Also wurden Lesezeichenmonster gebastelt, die sich super an das erste selbst gelesene Buch heften lassen.

Außerdem wurden Gebäude und Pausenhof in der Schulstraße erkundet. Denn da beginnt ja in wenigen Wochen das richtige Schulleben…

VSC Lesezeichenmonster

Bundesjugendspiele 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und ordentlichen Temperaturen machte sich gesamte CMS heute auf Richtung Sportplatz zu den diesjährigen Bundesjugendspielen.

Zwischen dem Laufen, Springen und Werfen suchten alle Abkühlung im Schatten.

Nach unserem obligatorischen Wettspiel “Schüler gegen Lehrer” freuen sich nun alle auf eine Dusche und ein langes Wochenende!

BJS

Der VSC erneut unterwegs…

… heute ging es für die gesamte Vorschultruppe in die Nachbarschaft zum KiKo.

Frau Bewersdorf und ihr Team erwarteten unsere Mädchen und Jungen, um einen ganzen Nachmittag lang zu basteln, knobeln, werkeln und spielen.

Bei schönstem Wetter entstanden so Libellen, Knobelspiele, Bleistift-Kakteen – und glückliche Kinder. :)

Danke, lieber KiKo!

VSC Kiko 2018 HP

Der VSC unterwegs im Biberbau

Auch in diesem Jahr machten sich erneut über 40 Vorschulkinder auf den Weg zum Biberbau nach Biebrich.

Mit dem Bus ging es früh los, damit genug Zeit bleibt, um vor Ort zu spielen, zu werkeln, zu füttern uvm.

Betreut von den fürsorglichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Biberbaus konnten alle Vorschüler in den Projekten “Tiere füttern”, “Werkzeug ABC” und “Steine schleifen” ihr Geschick vielfältig unter Beweis stellen. Natürlich wurde auch gemütlich gepicknickt und ausdauernd gespielt.

Nach dem Stockbrot zum Abschluss unseres Ausflugs sahen die Kinder aus, wie man nach einem ereignisreichen Tag im Biberbau eben aussieht: dreckig und zufrieden.

VSC Biberbau 2018

Vorlesewettbewerb 2018

Bei unserem alljährlichen Vorlesewettbewerb traten in diesen Tagen die Klassengewinner aller Klassen jahrgangsweise gegeneinander an. Sie durften ihr Können mit lustigen, spannenden und unterhaltsamen Geschichten unter Beweis stellen.

Die Jury, bestehend aus den beiden Schulsprechern Anton (4c) und Lisanne (4a), Tina Hartwig vom Förderverein, Anja Lauer der Stadtteilbibliothek und Rektorin Vera Witkowski hatten die schwierige Aufgabe, unter den tollen Leserinnen und Lesern die Besten herauszufinden.

Schließlich waren die Entscheidungen immer sehr knapp – wir sind stolz, so fantastische Leserinnen und Leser bei uns zu haben und sind schon gespannt auf das nächste Jahr.

VLW_2018_1Jahrgang 1:
Victoria Ostermüller (1a)
Alicia Schmitt (1b)
Greta Senkpiel (1c)

 VLW_2018_2

Jahrgang 2:
Julien Braum (2c)
Noah Sengezer (2b)
Felix Weisenberger (2a)

VLW_2018_3Jahrgang 3:
Simon Bundrück (3a)
Paula Bühren (3b)
Jonathan Schwenger (3c)

 VLW_2018_4

Jahrgang 4:
Lisanne Bach (4a)
Gabriel Senkpiel (4b)
Alina Sichward (4c)

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes